Kupfer selbst gelötet

Ewald K.

Bio-Chemiker, Wien.

Im Jahr 1998 habe ich eine Fußbodenheizung mit Gaskessel bei Euch gekauft und selbst montiert. Ich musste meine Frau zuerst von der Fußbodenheizung und dann vom Selbstbau überzeugen. Jeder der uns besucht merkt nicht, dass der Fußboden beheizt ist – es ist einfach angenehm warm. Selbst war ich auch ganz leicht unsicher, ob ich das schaffen werde. Aber im Nachhinein war es total einfach und problemlos, obwohl ich damals sogar Kupfer gelötet habe – das ist ja heute nicht mehr notwendig. Meine Cuprotherm FBH ist heute noch wie neu – das bestätigt mir jedes Jahr der Kundendienst vom Gaskesselhersteller. Jetzt bin ich bei Euch, um eine große Solaranlage mit Heizungsunterstützung nachzurüsten um meine Heizkosten weiter zu senken und vom Gas etwas unabhängiger zu werden. Ich freue mich schon drauf!