So gut wie keine Warmwasserkosten

Mag. Martin H.

Finanzdirektor, Wien.

Wir haben damals bei unserem Architektenhaus vom Architekten eine einfache Gasheizung angeboten bekommen. Heute unterstützen wir ums selbe Geld mit einer 15m² Solaranlage unsere Fußboden-Heizung zu 50%, haben so gut wie keine Warmwasserkosten mehr und zusätzlich eine kontrollierte Wohnraumlüftung mit Rotationswärmetauscher. Das unser Pool im April schon beheizt wird, ist herrlich und verursacht keine Zusatzenergie-Kosten mehr! Die Klimaanlage ist vorbereitet und wird nachgerüstet wenn es uns einmal zu heiß sein sollte.